Verabschiedung eines besonderen Kameraden

Auf den Tag genau 39 Jahre nach seiner Ernennung zum Feuerwehrmann wechselte unser ehemaliger Wehrführer und Mitgründer Günter am 14. Juni 2014 in die Ehrenabteilung. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde er vom stellvertretenden Direktionsjugendfeuerwehrwart für seine Verdienste um die Deutsche Jugendfeuerwehr (u.a. Gründung der Jugendfeuerwehr Wedding) mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber ausgezeichnet.

Damit wurde diese Ehrung innerhalb von weniger Tagen zum zweiten Mal an einen Kameraden der FF Wedding vergeben.

Die Veranstaltung, nahezu völlig geheim vorbereitet, begann mit der Abholung von Günter mit 2 historischen Fahrzeugen aus dem Berliner Feuerwehrmuseum (Dank hierbei an die Kameraden der Betriebsfeuerwehr Daimler für die Unterstützung !) sowie aktuellen Fahrzeugen und einem Spalier in aktueller und alter Schutzkleidung. Auf einer kleinen Tour ging es durch den Ausrückebereich zur Feuerwache Wedding.

Anschließend überbrachte im Rahmen einer von vielen bewegenden Momenten geprägten Feierstunde neben dem Vertreter des Landesbeauftragten Jörn Müller auch der Bezirksbürgermeister von Mitte, Herr Dr. Christian Hanke, eine Grußbotschaft und eine Urkunde. Vom neuen Verein der Jugendfeuerwehr Wedding wurde Günter zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem gab es kleine und große Geschenke von den Kameraden der FF Wedding und von weiteren Weggefährten sowie einen „Pensionierungseinsatz“.

Wir sagen auch hier nochmal: Alles Gute und Danke für alles, Günter!

 

Weitere Informationen:
Bezirksbürgermeister würdigt langjähriges Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wedding
Pressemitteilung Nr. 295/2014 vom 13.06.2014, Bezirksamt Berlin Mitte