Sicherheitstipps

Rettungskarte

Rettungskarte-300x250 in Rettungskarte

Eine Rettungskarte ist eine Orientierungshilfe für die Feuerwehr zur schnelleren Rettung von Menschen aus ihrem Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall. 

In den vergangenen Jahren hat die die technische Fortentwicklung (Karosserieversteifungen, verbesserte Stähle usw.) für mehr Fahrzeugsicherheit gesorgt. Doch leider ist eben diese Weiterentwicklung auch Schuld daran, dass die Rettungskräfte länger brauchen um Menschen aus ihren verunfallten Fahrzeugen zu befreien, denn jedes Kraftfahrzeug hat seine spezifischen Eigenheiten, die es bei einer Rettung zu berücksichtigen gilt.

Auf der Rettungskarte sind für die Rettung relevante Bauteile, wie Airbag, Gurtstraffer, Batterie, Kraftstofftank oder Verstärkungen der Karosserie in einer Fahrzeugskizze dargestellt. Sie unterstützt somit die Feuerwehr dabei, schnell und sicher die optimalen Angriffspunkte für Rettungsgeräte wie Spreizer und Rettungsschere zu identifizieren.

Rettungskarte Nachrüsten

Die meisten Autohersteller bieten Rettungskarten für Ihre Fahrzeuge zum kostenlosen Download an. Weitere Bezugsquellen sind die Automobilclubs oder z.B. bei Motor-Talk – hier besteht zudem die Möglichkeit einen kostenlosen Hinweisaufkleber zu bestellen.